Josef – der Hüter

“Hüter von wem? Von Maria und Jesus; aber es ist eine Obhut, die sich dann auf die Kirche ausweitet …

Wie lebt Josef seine Berufung als Hüter von Maria, Jesus und der Kirche? In der ständigen Aufmerksamkeit auf Gott, offen für dessen Zeichen, verfügbar für dessen Plan, dem er den eigenen unterordnet …

Josef ist „Hüter“, weil er auf Gott zu hören versteht, sich von seinem Willen leiten lässt. Und geradedeshalb ist er noch einfühlsamer für die ihm anvertrauten Menschen… An ihm sehen wir, wie man auf den Ruf Gottes antwortet: verfügbar und unverzüglich; aber wir sehen auch, welches die Mitte der christlichen Berufung ist: Christus!

Hüten wir Christus in unserem Leben, um die anderen zu behüten!”

(Text von Papst Franziskus)