Herzlich Willkommen

Kongregation der Hedwigschwestern
von der allerreinsten und unbefleckt empfangenen Jungfrau und
Gottesmutter Maria und vom III. Orden des hl. Augustinus CSSH

So lautet unser Name. Doch vielleicht kennen Sie uns als Hedwigschwestern?

Die hl. Hedwig, unsere Patronin, ist für uns vor allem eine Brückenbauerin in der Beziehung zu Gott, in Beziehung zwischen den Menschen und in den Beziehungen zwischen den Völkern. Sie hat aus Ihrem Glauben gelebt und überall dort gewirkt, wo Menschen in Not waren.

Wer bedarf unserer Fürsorge? Es sind die Kinder und Jugendlichen, die in ihrer sozialen, emotionalen und kognitiven Entwicklung beeinträchtigt sind und unserer Hilfe bedürfen.

Unsere Ordensgemeinschaft sieht aber auch in unserer älter werdenden Gesellschaft den Bedarf und die Notwendigkeit, für kranke und pflegebedürftige Menschen da zu sein.

«Bevor er (Mensch) wurde, war er: und weil er allmächtig war, konnte er (Mensch) werden und zugleich bleiben, was er war» (Hl. Augustinus – Predigt 186,1).

Gottesdienste Live-Übertragung auf katholisch.de

Vom 18. bis 25. Januar wird weltweit jedes Jahr die Gebetswoche für die Einheit der Christen gefeiert. „Die Ökumene lebt davon, dass wir Gottes Wort gemeinsam hören und den Heiligen Geist in uns und durch uns wirken lassen…“

Gebet: Barmherziger Gott, durch Christus sind wir eins in dir. Lehre uns, dieses Geschenk in der Welt so zu gebrauchen, dass Gläubige aus allen Religionen in den Ländern dieser Erde einander verstehen lernen und in Frieden zusammenleben können. Amen