Kinder für Kinder…

Plakat zur Aktion Dreikoenigssingen 2016. Die Jungen Cristobal und Ronald aus El Alto in Bolivien besuchen die Palliri-Fussballschule.
Plakat zur Aktion Dreikoenigssingen 2016. Die Jungen Cristobal und Ronald aus El Alto in Bolivien besuchen die Palliri-Fussballschule.

Auch dieses Jahr machen sich die Sternsinger als Heilige Drei Könige auf den Weg um den Segen Gottes in die Häuser und Wohnungen zu bringen. Sie setzen sich für die Sorgen und Nöte anderer Kinder ein.

Der Aussendungsgottesdienst zur Sternsingeraktion fand gestern in der Kirchengemeinde St. Josef in Berlin-Weißensee statt und einige der uns anvertrauten Kinder wollten mitmachen. Einmal Sternträger oder König sein, um die gute Botschaft in die Häuser zu tragen. Unsere Mitschwestern, Schwester M. Lucilla und Schwester M. Margareta begleiten sie dabei.

Wenn Sie/Ihr den Besuch der Sternsinger wünschen (Bereich Berlin Wannsee/Zehlendorf) ab dem 03. Januar kommen sie gerne zu Ihnen/Euch – unsere Tel. Nr. 030/80 30 30,  E-Mail-Adresse: kontakt@hedwigschwestern.de

… oder machen Sie/Ihr sich auf den Weg und kommen am 06. Januar 2016 um 15 Uhr in unsere Mutterhauskirche – herzliche Einladung!

Das Leitthema der diesjährigen Aktion lautet: „Segen bringen – Segen sein – Respekt für Dich – für Mich – für Andere – in Bolivien und weltweit”.

Respekt hat etwas mit „Aufmerksamkeit“, mit der Fähigkeit, sich anderen zuzuwenden zu tun. Jeder Mensch ist einzigartig, Wir unterscheiden uns von einander in Sprache, Aussehen, Interessen. Wenn wir uns gegenseitig respektieren, achten wir uns und nehmen uns so an wie wir sind (Lukas 10, 25 – 37).

Die zwei Jungen auf dem Plakat wollen darauf hinweisen, dass sie Kinder sein, spielen und Schule besuchen dürfen. Sie bekommen Hilfe über das Projekt Palliri, welches mit den Spenden der Sternsinger ins Leben gerufen und unterstützt wird.

„Vertraue die Vergangenheit Gottes Gnade an, die Gegenwart seiner Liebe und die Zukunft seiner Fürsorge.“ (hl. Augustinus)