Aus gegebenem Anlass

Für andere zu beten liegt in Zeiten einer Pandemie nahe.
Hier finden Sie ein Beispiel für fürbittendes Gebet.

Beten wir für alle Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind,
für alle, die Angst haben vor einer Infektion,
für alle, die sich nicht frei bewegen können,
für die Ärztinnen und Pfleger, die sich um die Kranken kümmern,
für die Forschenden, die nach Schutz und Heilmittel suchen,
dass Gott unserer Welt in dieser Krise seinen Segen schenke.

Dies und vieles mehr auf: www.erzbistumberlin.de

Siehe auch: LAUFENDE INFORMATIONEN

*❀*

*❀*

Einfach hilfreich – mit Johannes Hartl:

„Mir fällt die Decke auf den Kopf!“ 20 Tipps für Quarantäne und Isolation

https://johanneshartl.org/blog/

*❀*

Corona blog

rbb – corona blog