Bitte um Spende

„… nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird. Was ich euch im Dunkeln sage, davon redet am hellen Tag, und was man euch ins Ohr flüstert, das verkündet von den Dächern.“( Mt 10, 26 – 27)

In Břežany bei Znojmo, in der Südmährischen Region in Tschechien kümmern sich unsere Mitschwestern zusammen mit vielen Betreuerinnen und Betreuer liebevoll um Menschen mit Handicap.

Diese Bewohner sind in einem Schloss untergebracht.

Nun hat sich herausgestellt, dass das Dach komplett saniert werden muss. Dank der Aufnahme in das Programm zur Erhaltung des architektonischen Erbes haben die Schwestern finanzielle Hilfe bekommen, doch ein Eigenanteil muss geleistet werden wie auch diverse Zusatzkosten.

Nun haben wir eine Bitte an Sie: unseren Schwestern in Tschechien zu helfen und somit auch allen Bewohnern, die dort ein Zuhause gefunden haben.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns helfen wollen!

Unsere Bankverbindung:

Pax-Bank

Kontoinhaber: Kongregation der Hedwigschwestern e.V.

IBAN: DE03 3706 0193 6001 5730 10

BIC: GEN0DED1PAX

Stichwort: Spende für Tschechien

Bei Spenden ab einem Betrag von EUR 200,00 erhalten Sie gerne eine Zuwendungsbescheinigung. Bitte geben Sie hierfür auf dem Verwendungszweck Ihre Anschriftdaten an. Vielen Dank!

Bildquelle: www.zamekbrezany.cz

Internetseite der Tschechischen Schwestern: www.hedvicky.cz

Möchten Sie nähere Informationen? Schreiben Sie uns:

kontakt@hedwigschwestern.de